rail.pictures

Sorry, this content is not available in english.

However, we can run this page through Google Translate for you. Just click here.






Auch in diesem Sommer gab es wieder einiges zu sehen an Furka und Oberalp. Einerseits präsentierte die DFB ihre HG 4/4 704 im täglichen Betrieb, andererseits fuhr der Swiss Alps Classic Express erstmals mit einer komplett rot lackierten Garnitur. Als Bonus obendrauf gab es dann auch noch das neue Glacier Konzept, dass einige neue Stelle ermöglichte. Alles in allem drei gute Gründe um mal wieder einige Tage in den Alpen zu verbringen.


...eine Zeitreise in den Schweizer Eisenbahnbetrieb der 1980er und 1990er Jahre