Sorry, this content is not available in english.

However, we can run this page through Google Translate for you. Just click here.

Ulrich Neumanns Werk... (10) - Bei der SZB

Von

Ulrich Neumann ist ein Bahnfotograf und Autor aus Wirges im Westerwald/Deutschland. Zu seinen aktivsten Zeiten fotografierte er nicht nur vor der Haustür und in Deutschland, sondern begeisterte sich ab Mitte der 1980er Jahre auch für die Eisenbahnen in der Schweiz. Teilweise mehrmals jährlich führten Ihn seine Reisen zu den Schweizer Bahnen. Dabei entstanden quer durch die Schweiz einige tausend Dia die den Alltag in den entsprechenden Jahren dokumentieren. Dazu gehörten nebst Streckenaufnahmen auch Lok- und Wagenporträts.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung durfte ich im Jahr 2018 den gesamten Teilbestand an Motiven aus der Schweiz als Dauerleihgabe übernehmen. Zwischenzeitlich kam auch noch der Teilbestand mit Motiven aus dem angrenzenden Ausland (Schwarzwald, Vorarlberg und Tirol) dazu. Damit verbunden ist das entsprechende Publikationsrecht mit der Bitte dies durchaus auch zu nutzen und die Bilder nicht nur in der eigenen Sammlung verstauben zu lassen. (Diesbezügliche Anfragen bitte jeweils an bahnbilder@huerz.ch).

In diesem zehnten Teil der Reihe besuchen wir die Solothurn-Zollikofen-Bern-Bahn, SZB. Die Bahn stand nicht gross im Fokus von Ulrich Neumann. Ein einziger Besuch im Jahr 1986 ergab einige wenige Bilder. Verübeln kann man es Ulrich aber nicht. Angesichts der Fülle an Bahnen in der Schweiz kann man sich mit reinen Ferienbesuchen schlicht nicht auf alles fokussieren. Grund für den Sonntagsausflug zur SZB war damals das Verkehren des Dampfzuges "Feuriger Elias" nach Solothurn. Ab Mitte der 1970er Jahre betrieb die Eurovapor auf dem Netz der SZB und der benachbarten VBW mehrmals im Jahr einen Dampfzug, gezogen von der G 2/2 101. Die Lok stammte ursprünglich aus Deutschland, genauer von der Oberrheinische Eisenbahn-Gesellschaft und lief dort unter der gleichen Nummer. Mitte der 2000er Jahre wurden die Dampfzüge endgültig eingestellt und die Lok daraufhin an die Selfkantbahn in Deutschland abgegeben.

Die G 2/2 101 der Eurovapor mit einem Sonderzug unterwegs bei Bätterkinden


Die G 2/2 101 der Eurovapor mit einem Sonderzug unterwegs bei Bätterkinden



Nebst dem Dampfzug gab es aber beim Warten auch einige wenige Bilder des Alltagsbetriebes. Der war damals noch geprägt von den BRe 4/4 und BDe 4/4 Triebwagen, die teils beidseitig ergänzt mit Steuerwagen den Schnellzugsverkehr zwischen Solothurn und Bern bestritten.

BRe 4/4 22 mit dem Schnellzug D1146 bei Bätterkinden, es führt der Abt 204


BRe 4/4 22 mit dem Schnellzug D1146 bei Bätterkinden, es führt der Abt 204


BRe 4/4 22 mit dem Schnellzug D1146 bei Bätterkinden


BRe 4/4 22 mit dem Schnellzug D1146 bei Bätterkinden


BRe 4/4 22 mit dem Schnellzug D1131 bei Bätterkinden, es führt der Bt 211



In Solothurn gab es anschliessend auch noch einige Fotos:

BDe 4/4 6 wartet mit einem ABt gekuppelt in Solothurn auf nächste Einsätze


Blick vom Perron der SZB auf deren Gleisanlagen und Werkstatt/Depot in Solothurn.



Damit endet der Auslfig an die SZB auch schon. Weitere Bilder aus dem Archiv von Ulrich Neumann gibt es ein anderes mal auf diesem Kanal wenn es wieder heisst Ulrich Neumanns Werk... eine Zeitreise in den Eisenbahnbetrieb der 1980er und 1990er Jahre.